Denkmalpflege

Die Restaurierung alter Bausubstanz, ihre Konservierung, ihre Ergänzung durch Anbauten unterscheiden sich grundlegend von gewöhnlicher Instandsetzung. Jedes einzelne Gebäude erfordert eine eigene Begutachtung. Der bauliche Zustand muss geprüft und neue Nutzungen mit dem historischen Bestand in Einklang gebracht werden. Eine erfolgreiche Restaurierung bedarf der fachkundigen Planung und Koordination aller notwendigen Maßnahmen damit auch nachfolgende Generationen noch die handwerklichen Leistungen vergangener Epochen bewundern können.